[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.80.247.119 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Literatur

Waize 1999


1 Bibliographische Daten

Daten*: Waize: Die Welt der Rechenmaschinen. Die wechselvolle Geschichte der Rechenmaschinenentwicklung von den Anfängen bis zum Ende in Sömmerda. Stationen einer Entwicklungsgeschichte. Desotron 1999 (Format A5, 144 S.) ISBN 3-932875-09-5

Kurzinfo*: Zunächst eine gute und knappe Zusammenstellung in bewährter Art unter Verwendung der bekannten Literatur. Dann eine besondere Bewertung der Entwicklung in Sömmerda.

Enthält eine Beschreibung der Erfindungen von Berk, Richard und Kottmann, August sowie der Rechenmaschinen von Rheinmetall und der Nachfolgeunternehmen.

Aus dem Inhalt:
- Über die Finger zu den Zahlensystemen und zu den ersten Rechengeräten
- Die Urahnen der Rechenmaschinen stellen sich vor
- Die unterschiedlichen Rechenmaschinen entstehen
- Die Rechenmaschinen verbinden sich mit Schreibmaschinen
- In Sömmerda wird ab 1920 die erste Rechenmaschine entwickelt
- Die Vielfältigkeit der Rechenmaschinenproduktion in Sömmerda
- Der Neuanfang ab 1945 in Sömmerda
- Die neuen Rechenmaschinenkonstruktionen in Sömmerda ab 1945
- Das neue Zeitalter in der Rechentechnik
- Der Übergang zur PC-Technik in Sömmerda
- Anhang:
. . Briefmarken zur Rechentechnik
. . Der Rechenmaschinenbau in Deutschland ab 1900
. . Nachwort
. . Literatur und Bildverzeichnis


Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.