[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.94.129.211 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

NFI 3 / 3A / 3AS


Enlarge

NFI 3A (SN: 38263; Haertel)

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: 1950 bis ca. 1952: NFI
.................: Etwa ab 1952 "Dynamit-Actien-Gesellschaft Nürnberg"
Konstrukteur.....: Rexin, Reinhard
Modell...........: Modell 3
.................: Modell 3A
.................: Modell 3AS
Ort, Land........: Deutschland
Produziert.......: von 1950 bis 1954
System...........: Zahnstangen
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 8 x 9
Eingabe mit......: Zehnertastatur
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Hand-Zughebel
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe............: braun, schwarz, grün
Material.........: Gehäuse Bakelit
Maße.............: 24 x 15 x 35 cm
Gewicht..........: 4,3 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...:
Varianten........: Modell 3: 1950, frühes Gehäuse
.................: Modell 3A: ab 1951, Gehäuse "stromlinienförmig"
.................: Modell 3AS: wie Mod. 3A, saldierend
Vorgänger........: Enstanden aus Mauser KA, die Ende der 1930er Jahre
.................: bei den Mauser-Werken A.-G. von R. Rexin entwickelt wurde.

3 Bilder

NFI 3

Enlarge

Aus "Büromarkt" 1949, S. 482

Enlarge

NFI 3 schwarz (SN: 34140; Denker)


NFI 3A

NFI 3AS

4 Literatur

5 Patente

6 Seriennummern

7 Weblinks

8 Anmerkungen




According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.