[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.81.28.94 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Odhner Kurzkurbel Arithmometer


Enlarge

Odhner & Hill (SN: 1075; Museum der Uni Helsinki)

Table of contents

1 Maschinendaten

Modell............: Arithmometer System Odhner (1890 - 1900)
..................: Alle Modelle mit kurzer Kurbel
Firma.............: Maschinenfabrik W. T. Odhner (1890 - 1892),
..................: Maschinenbau-Anstalt Odhner & Hill (1892 - ca. 1895),
..................: Maschinenfabrik & Metallgiesserei W. T. Odhner (ab ca. 1895)
Hersteller*.......: Odhner
Ort, Land.........: S. Petersburg, Russland
Maße (LxBxH)......: ca. 18 x 14 x 12 cm
Gewicht...........: ca. 5,6 kg
Stellen (EWxUWxRW): 9 x 6 x 11
..................: 9 x 8 x 13
..................: 9 x 8 x 15
Eingabe mit.......: Hebel
Antrieb...........: Kurbel
Löschung..........: Flügel
System............: Sprossenrad
Farbe(n)..........: schwarz (Deckplatte Nickel oder schwarz)
Material..........: Metall
Produziert........: von 1890 - 1900

2 Beschreibung

Beschreibung......: Arithmometer "System Odhner"
Besonderheiten....: mit kurzer Kurbel
Varianten.........: Unterschiedliche Stellenzahl.
..................: Die Beschriftung ist entweder Deutsch oder Russisch.
..................: Frühe Modelle befanden sich im Holzkasten (herausnehmbar).
..................: Spätere Modelle waren auf Holzplatte montiert,
..................: zunächst mit eckiger Haube (Beispiel: SN 2089),
..................: danach war die Haube abgerundet (Beispiel: SN 3003).
Vorläufer.........: Kleinserie von 1877 (s. Odhner)
Nachfolger........: Odhner's Arithmometer ab 1900 mit langer Kurbel
Konstrukteur*.....: Odhner, Willgodt
Designer..........:

Eine ausführliche Beschreibungen finden Sie in:
The life and works of W. T. Odhner (Part II)

3 Weitere Bilder

Enlarge

Odhner SN: 21 (aus www.rechenmaschinen-illustrated.com; mit Genehmigung)

Enlarge

Odhner Kurzkurbel SN: 21 (HBw 104, Seite 16; mit Genehmigung)

Odhner "Kurzkurbel Arithmometer"
mit der kleinsten bekannten Seriennummer = 21.

Ergänzung zum Text: bisher ging man von der
kleinsten SN = 50 aus (in Privatbesitz)

Enlarge

Angebliches "Urmodell", tatsächlich ab 1890 (aus Odhner-Prospekt)

Enlarge

SN: 1075, Kasten mit eckigem Deckel

Enlarge

Beschriftung (SN: 1075)


Enlarge

Odhner & Hill (SN: 1107; Denker)

Enlarge

"Odhner & Hill" Logo (SN: 1148; Tekniska Museet Stockholm)


Enlarge

Odhner Kurzkurbel mit 9 x 8 x 15 Stellen (SN: 2170; Breker)

Enlarge

Odhner Kurzkurbel mit 9 x 8 x 15 Stellen (SN: 2170; Breker)

Enlarge

Odhner Kurzkurbel mit 9 x 8 x 15 Stellen (SN: 2170; Breker)


Enlarge

Odhner Arithmometer (SN: 2593; Breker)

Enlarge

Odhner Arithmometer (SN: 2593; Breker)


Enlarge

Odhner mit SN 3003)

Enlarge

abgerundete Haube (SN: 3003)


Enlarge

Odhner Arithmometer vorn (SN: 3568; Lasse Fränti)

Enlarge

Odhner Arithmometer seitlich (SN: 3568; Lasse Fränti)

Enlarge

Odhner Arithmometer geöffnet (SN: 3568; Lasse Fränti)

Odhner Kurzkurbel Arithmometer mit der größten bekannten SN.
Seinerzeit vom "Staatlichen Landvermessungsbüro" Finnland gekauft.


Enlarge

Odhner Arithmometer Anleitung innen (SN: 3568; Lasse Fränti)

Die Anleitung ist original und gut erhalten.
Allerdings ist sie sonst nur von Maschinen mit höherer SN bekannt.
"Nicht schneller als 150 Umdrehungen pro Minute drehen!"


4 Broschüren, Werbung, Texte

Enlarge

Seite 100

Enlarge

Seite 101


Bericht über einen Vortrag, den W.T. Odhner beim "St. Petersburger Polytechnischer Verein" gehalten hat (27.9.1890 Julianischer Kalender / 9.10.1890 Gregorianischer Kalender)
Enlarge

Seite 102

Enlarge

Seite 103


Enlarge

Anzeige von Arvid Ahlin (13. 3. 1891 in Dagens Nyheter)


Enlarge

Aus "Odhner 1892b" (1)

Enlarge

(2)

Enlarge

(3)



Enlarge

Anzeige von 1896: "2000 Maschinen verkauft" und "1. Preis Chicago 1893"

Enlarge

Odhner Anzeige 1899



Enlarge

Odhner-Präsentation für die Weltausstellung Paris 1900 (Scan: Weiss)


Odhner beschreibt in der Broschüre die Vorteile seiner Maschine und vermerkt, dass in den 7 - 8 Produktionsjahren ca. 3500 Exemplare hergestellt wurden. Odhner 1900a

Enlarge

Odhner-Beschreibung zur Weltausstellung 1900 (Russisch und Französisch), Blatt 1

Enlarge

Blatt 2


Beschreibung der Entwicklungen von W.T. Odhner, seiner Werkstätten und Firma. 5000 verkaufte Rechenmaschinen.
Odhner 1900b

5 Literatur

 

6 Patente

 

7 Weblinks

7.1 Tekniska Museet Stockholm

Das "Tekniska museet" in Stockholm hat (gemeinsam mit anderen schwedischen Museen) die Abbildungen und Beschreibungen seiner Rechenmaschinen in eine Datenbasis im Internet überführt, wo sie allgemein zugänglich sind:

7.2 Weitere Links

8 Seriennummern

9 Allgemeine Anmerkungen


Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 19:44, 23. Nov 2012 (CET)
Links zu "Tekniska Museet" korrigiert: F. Diestelkamp 21:12, 28. Okt 2016 (CEST)
Ergänzt: F. Diestelkamp 13:16, 23. Mär 2017 (CET)


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.