[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.226.243.226 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Summira S


Enlarge

Summira S (SN: 62718)

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Rechenmaschine, Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: Summira
Modell...........: "Summira S", "Summira S7", (auch "Summira 7" mit Druck)
Konstrukteur.....:
Ort, Land........: Deutschland
Produziert.......: von ... bis ... (ab Ende 1950er oder Anf. 1960er bis ...)
System...........: Zahnscheibe
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 7 x 7
Eingabe mit......: Einstellrad
Ausgabe mit......: Anzeige und Druckwerk
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........:
Material.........:
Maße.(body)......: 16 x 29,5 x 15,5 cm
Maße.(complete)..: 21 x 29,5 x 15,5 cm
Gewicht..........: 4,3 kg

2 Beschreibung

Beschreibung.....: Addition und Subtraktion (Umschaltung mit Hebel)
Besonderheiten...: Druckwerk für eingegebene Werte (nicht Resultat)
.................: Nur 7-stellig mit Druck
Seriennummern....: 48064, 55236, 62718

Enlarge

Summira S7 (Bild: Haertel)

Enlarge

Variante: Summira 7 mit Druck (Werksfoto)


Enlarge

Messebericht Frühjahr 1959 in der "BZB"



3 Anleitung

Anleitung für Summira-S in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch
Instruction in German, English, Spanish and French:

Enlarge

Einband


Enlarge

Seiten 0 und 1

Enlarge

Seiten 2 und 3

Enlarge

Seiten 4 und 5

Enlarge

Seiten 6 und 7


Enlarge

Seiten 8 und 9

Enlarge

Seiten 10 und 11

Enlarge

Seiten 12 und 13

Enlarge

Seiten 14 und 15


Enlarge

Seiten 16 und 17

Enlarge

Seiten 18 und 19

Enlarge

Seiten 20 und 21

Enlarge

Seiten 22 und 23


Enlarge

Seiten 24 und 25

Enlarge

Seiten 26 und 27

Enlarge

Seiten 28 und 29

Enlarge

Seiten 30 und 31


4 Literatur

5 Patente

6 Weblinks

7 Anmerkungen




According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.