[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

100.24.209.47 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Triumphator CN


Enlarge

Triumphator CN (Bild: Haertel)

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Vierspezies-Maschine
Hersteller.......: Triumphator
Modell...........: CN
Konstrukteur.....:
Ort, Land........: Deutschland
Produziert.......: von 1939 bis 1958
System...........: Sprossenrad
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 10 x 8 x 13
Eingabe mit......: Einstellhebel
Ausgabe mit......: Anzeige
Antrieb..........: Handkurbel
Löschen Schlitten: manuell, einzeln oder gesamt / Hebel
Löschen Eingabe..: manuell, gesamt / Löschbügel
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........: ursprünglich schwarz, später mit rot oder weiß
Material.........: St, Ms, Zn
Maße......(BxHxT): 35 x 15 x 16 cm (uber alles, Wagen links)
Gewicht..........: 6,5 / 7,2 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: Bedienung: Einhand; Zehnerübertrag im UZW
.................: Einstellkontrolle
Varianten........: VEB: etwa ab 1955 in rot oder weiß
.................: unterschiedliche Transportsicherungen für den Rechenschlitten
.................: Triumphator CU (selbsttätige Umschaltung von Mult. auf Div.)
.................: Triumphator P 2 (10 x 10 x 18)
.................: Triumphator Z (ohne Einstellkontrolle)
.................: Triumphator CN 1 (geschlossener Kurbelblock, Schlittenlöschung rechts)
 

3 Weitere Bilder

Enlarge

Triumphator CN (SN: 168473; B.R.Nivreg)

Enlarge

Triumphator CN (SN: 155212; ca. 1953; Haertel)


Enlarge

Triumphator CN (Werbung undatiert; mit CU, P2, Z)

Enlarge

Triumphator CN (aus "DIA 1953")


Enlarge

Triumphator CN Prospekt (1)

Enlarge

Triumphator CN Prospekt (2)


4 Anleitung

Triumphator Anleitung

5 Literatur

6 Patente

7 Weblinks

8 Seriennummern

Seite ergänzt: F. Diestelkamp 21:41, 31. Jan 2014 (CET)

According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.