[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.232.51.69 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages

Magic-Brain Calculator

Revision as of 15:04, 16. Jul 2007 Current revision
Line 1: Line 0:
[META: artikeltyp=Gerät] [META: artikeltyp=Gerät]
-[[Bild:Magic-Brain-Calculator-die.jpg|right|thumb|250px|Magic-Brain Calculator (Japan; Bild: Diestelkamp) ]]+[
=== Gerätedaten === === Gerätedaten ===
<font face="courier"> <font face="courier">
Line 6: Line 0:
Firma.............: - <br> Firma.............: - <br>
Hersteller*.......: [[...]]<br> Hersteller*.......: [[...]]<br>
-Ort, Land.........: [[Japan]]<br>+Ort, Land....
Maße (LxBxH)......: 14,1 x 7,6 x 0,8 cm (8 Stellen, Grundkörper) <br> Maße (LxBxH)......: 14,1 x 7,6 x 0,8 cm (8 Stellen, Grundkörper) <br>
Maße (LxBxH)......: 14,5 x 8,4 x 0,8 cm (8 Stellen, mit Bedienelementen) <br> Maße (LxBxH)......: 14,5 x 8,4 x 0,8 cm (8 Stellen, mit Bedienelementen) <br>
Line 16: Line 1:
Löschung..........: [[Rückstellbügel]] oben<br> Löschung..........: [[Rückstellbügel]] oben<br>
System............: [[Zahlenschieber]]<br> System............: [[Zahlenschieber]]<br>
-Farbe(n)..........: silbrig oder gold, rote Rückplatte <br>+Farbe(
Material..........: Eisen, Rückseite Kunststoff <br> Material..........: Eisen, Rückseite Kunststoff <br>
Produziert........: 1960/70er Jahre <br> Produziert........: 1960/70er Jahre <br>
Line 30: Line 2:
..................: Stifthalterung weiter oben (Chadwick) oder weiter unten (Vanguard) <br> ..................: Stifthalterung weiter oben (Chadwick) oder weiter unten (Vanguard) <br>
..................: Die Modelle wurden unter verschiedenen Namen angeboten: <br> ..................: Die Modelle wurden unter verschiedenen Namen angeboten: <br>
-..................: "Chadwick", "Vanguard", "Linemar", "Renown", "Windsor" usw. <br> +..................: "
-..................: es gab auch eine Variante aus [[Hong Kong]] z.B. als [[Calculator (slide adder)|"Calculator"]]<br>+
Konstrukteur*.....: [[...]]<br> Konstrukteur*.....: [[...]]<br>
Designer..........: <br> Designer..........: <br>
Line 37: Line 4:
</font> </font>
-[[Bild:Chadwick-Magic-Jap-HN-8St-die.jpg|thumb|150px|Chadwick Magic Brain, Japan]][[Bild:Magic-Brain-Jap-HN-8St-die.jpg|thumb|150px|Magic Brain (Japan, Hohlnieten)]][[Bild:Windsor.JPG|thumb|140px|Windsor Magic-Brain, Japan]]+=== Varianten ===  
 + 
 +==== Japan, 7x8 Stellen, Clips höher ==== 
 + 
 +[
<br clear=all> <br clear=all>
-[[Bild:Linemar.JPG|thumb|140px|Linemar Magic-Brain, Japan]] +[[Bild:Linemar.JPG|thumb|
-[[Bild:Renown.JPG|thumb|160px|Renown Magic-Brain, Japan]]+
<br clear=all> <br clear=all>
 +==== Japan, 7x8 Stellen, Clips weiter unten ====
 +
 +[[Bild:Magic-Brain-Jap-MN-8St-die.jpg|thumb|150px|Magic Brain (Japan, Alu-Nieten)]][[Bild:Vangard.JPG|thumb|150px|Vanguard Magic-Brain, (Japan;Huey)]]
 +[[Bild:Compact-Calculator-TL.jpg|thumb|150px|Compact Calculator (Taiwan)]]
 +[[Bild:Pacific-Calculating-Machine-hjd.jpg|thumb|150px|Pacific Calculating Machine (Denker)]]
<br clear=all> <br clear=all>
 +[[Bild:Bild:Neckermann-Calculator-Kat-1972.jpg|thumb|150px|Neckermann Calculator]]
-[[Bild:Magic-Brain-Jap-MN-8St-die.jpg|thumb|150px|Magic Brain (Japan, Alu-Nieten)]][[Bild:Vangard.JPG|thumb|145px|Vanguard Magic-Brain, Japan]] 
<br clear=all> <br clear=all>
 +
 +==== Japan, 6x7 Stellen ====
 +
 +[[Bild:Bild:Magic-Brain Calc Alco.jpg|thumb|150px|Alco Magic-Brain Calculator 1975, 7 Stellen (Japan; Huey)]]
<br clear=all> <br clear=all>
-[[Bild:Bild:Magic-Brain Calc Alco.jpg|thumb|170px|Alco Magic-Brain Calculator 1975 Stellen 6 x 7(Huey)]] 
-[[Bild:Magic Brain 7 col Hong Kong modified meander.jpg|thumb|130px|Alco Magic-Brain Calculator 1975 Stellen 6 x 7(Huey)]] 
 +==== Hong Kong 6x7 Stellen ====
 +
 +[[Bild:Magic Brain 7 col Hong Kong modified meander.jpg|thumb|150px|Magic-Brain Calculator 7 Stellen (Hong Kong; Huey)]][[Bild:Mag-Br-Hong-Kong-Instr.jpg|thumb|150px|Anleitung für Magic Brain (Hong Kong)]]
<br clear=all> <br clear=all>
<br> <br>
 +=== Box ===
 +
 +[[Bild:Magic-brain-calculator-box-8St-Huey.jpg|thumb|150px|left|Box für Magic Brain]]
 +Eine '''Box''' für den "Magic-Brain Calculator" aus [[Japan]] <br>
 +enthält das Bild des [[W-Calculator]], der angeblich <br>
 +aus [[Deutschland]] ist.<br>
 +Hinweis: Das Bild zeigt einen [[W-Calculator]] mit 8x8 Stellen,<br>tatsächlich hatte der aber 8x9 Stellen!
 +
 +<br clear=all>
 +<br>
=== Literatur === === Literatur ===
 +[[Bild:Magic-Brain_1970_Yhteisvoimin-TL.jpg|thumb|150px|Magic-Brain Anzeige in "Yhteisvoimin" (1970, Finnland)]]
 +
 +<br clear=all>
=== Patente === === Patente ===
Line 64: Line 37:
=== Weblinks === === Weblinks ===
 +
 +* http://www.xnumber.com/xnumber/MagicBrainCalculator.pdf by John Huey
=== Seriennummern === === Seriennummern ===
Line 70: Line 39:
=== Allgemeine Anmerkungen === === Allgemeine Anmerkungen ===
* Verkauf durch Kaufhäuser und Versandhandel * Verkauf durch Kaufhäuser und Versandhandel
-* Bei der Variante mit Alu-Nieten ist die Stifthalterung weiter unten +* s. auch [[Calculator (Hong Kong)]], [[Calculator (Japan)]], [[PIC German Calculator]] und [[Taschen-Rechner (Zahlenschieber)]] <br&

Current revision

Enlarge

Magic-Brain Calculator (Japan; Bild: Diestelkamp)

Table of contents

1 Gerätedaten

Modell............: Magic-Brain Calculator
Firma.............: -
Hersteller*.......: ...
Ort, Land.........: Japan und Hong Kong
Maße (LxBxH)......: 14,1 x 7,6 x 0,8 cm (8 Stellen, Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 14,5 x 8,4 x 0,8 cm (8 Stellen, mit Bedienelementen)
..................: das Modell mit 7 Stellen ist 1 cm schmaler
Gewicht...........: 55 g
Stellen (EWxUWxRW): 7 x 0 x 8 bzw. 6 x 0 x 7
Eingabe mit.......: Stift
Antrieb...........: direkt
Löschung..........: Rückstellbügel oben
System............: Zahlenschieber
Farbe(n)..........: silbrig oder gold, rote oder schwarze Rückplatte
Material..........: Eisen, Rückseite Kunststoff
Produziert........: 1960/70er Jahre

2 Beschreibung

Beschreibung......: Primitiver Zahlenschieber
..................: Plus und Minus im selben Feld
Besonderheiten....: Stifthalterung mit 4 Clips
Varianten.........: Hohlnieten oder Alu-Nieten
..................: Stifthalterung weiter oben (Chadwick) oder weiter unten (Vanguard)
..................: Die Modelle wurden unter verschiedenen Namen angeboten:
..................: "Chadwick", "Vanguard", "Linemar", "Renown", "Windsor",
..................: "Compact Calculator", "FEDTRO", "Instamatic by FEDTRO" usw.
Konstrukteur*.....: ...
Designer..........:

3 Varianten

3.1 Japan, 7x8 Stellen, Clips höher

Enlarge

Chadwick Magic Brain, Japan

Enlarge

Magic Brain (Japan, Hohlnieten)

Enlarge

Windsor Magic-Brain, Japan


Enlarge

Linemar Magic-Brain, (Japan;Huey)

Enlarge

Renown Magic-Brain, (Japan;Huey)


3.2 Japan, 7x8 Stellen, Clips weiter unten

Enlarge

Magic Brain (Japan, Alu-Nieten)

Enlarge

Vanguard Magic-Brain, (Japan;Huey)

Enlarge

Compact Calculator (Taiwan)

Enlarge

Pacific Calculating Machine (Denker)


Enlarge

Neckermann Calculator


3.3 Japan, 6x7 Stellen

Enlarge

Alco Magic-Brain Calculator 1975, 7 Stellen (Japan; Huey)


3.4 Hong Kong 6x7 Stellen

Enlarge

Magic-Brain Calculator 7 Stellen (Hong Kong; Huey)

Enlarge

Anleitung für Magic Brain (Hong Kong)



4 Box

Enlarge

Box für Magic Brain

Eine Box für den "Magic-Brain Calculator" aus Japan
enthält das Bild des W-Calculator, der angeblich
aus Deutschland ist.
Hinweis: Das Bild zeigt einen W-Calculator mit 8x8 Stellen,
tatsächlich hatte der aber 8x9 Stellen!



5 Literatur

Enlarge

Magic-Brain Anzeige in "Yhteisvoimin" (1970, Finnland)


6 Patente

 siehe unten

7 Weblinks

8 Seriennummern

9 Allgemeine Anmerkungen

Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 13:12, 16. Jun 2005 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.