[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.234.244.18 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent

Special pages

Schubert

Revision as of 14:46, 19. Sep 2017 Revision as of 08:36, 21. Jun 2018
Line 5: Line -1:
Vollständiger Name....: Schubert & Co KG<br> Vollständiger Name....: Schubert & Co KG<br>
Ort, Land.............: Rastatt, [[Deutschland]] <br> Ort, Land.............: Rastatt, [[Deutschland]] <br>
-Gründer...............: [[Schubert, Emil]] <br> +Gründer...............: [[Schubert, Emil]] und [[Haberer, Ludwig]]<br
-Gründungsdatum........: 1937 <br>+
Namensänderung........: <br> Namensänderung........: <br>
Löschung der Firma....: <br> Löschung der Firma....: <br>

Revision as of 08:36, 21. Jun 2018

Table of contents

1 Firmendaten

Vollständiger Name....: Schubert & Co KG
Ort, Land.............: Rastatt, Deutschland
Gründer...............: Schubert, Emil und Haberer, Ludwig
Gründungsdatum........: 1911 (Landau) ......................:
Namensänderung........:
Löschung der Firma....:
Hauptprodukte.........:

2 Firmengeschichte

Enlarge

Schubert: neue Fabrik (Büromarkt 1957)


3 Rechner

Enlarge

Schubert Rechenmaschinen (Büromarkt 1958)


4 Andere Produkte, Reklame

5 Wichtige Personen

5.1 Firmengründer

5.2 Konstrukteure

5.3 sonstige Personen

6 Literatur

7 Weitere Informationen


Patents:

  • Patent:AT27198B 25.01.1907 Schubert und Salzer Maschinenfabrik AG : Kontrollkasse mit Übertragungssegmenten für Anzeigen, Drucken, Addieren usw.
  • Patent:AT52251B 26.02.1912 Schubert und Salzer Maschinenfabrik AG : Rechenmaschine


  • Patent:DE205433 06.04.1906 Schubert & Salzer Maschinenfabrik AG : Kontrollkasse mit Sonderwerken (Sonderdruck-, Sonderaddier- und Sonderanzeigewerken)
  • Patent:DE204776 23.04.1907 Schubert und Salzer Maschinenfabrik AG : Sperrvorrichtung für die Addierräder von Rechenmaschinen, Kontrollkassen udgl.
  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.