Sprossenradmaschine

From the great encyclopedia of mechanical calculating


German: Sprossenradmaschine
English: Pin Wheel Calculator
French: machine à roue Odhner
Italian: Calcolatrice a cursori Calcolatrice con ruote a denti mobiliCalcolatrice tipo Odhner
Spanish:

Enlarge

Schema einer Sprossenradmaschine (aus Meyer zur Capellen 1952)

 
Table of contents

1 Definitionen

1.1 Definition 1

1.2 Definition 2

Siehe Klassifizierung mechanischer Rechenmaschinen, Teil 3: Schaltwerksprinzipien

2 Beschreibung

Die Bilder unten zeigen ein Sprossenrad aus einer grossen Triumpator (Mod. C. gebaut bis ca. 1914). Es ist mit 210 gr Gewicht und 73 mm Durchmesser des Radkörpers eines der grössten Sprossenräder, das je hergestellt wurde. Mit Hilfe der Skizze oben kann man sich gut zurecht finden. Da die Sprossen in der Seitenansicht vom Zahnbogen für die Einstellanzeige überdeckt werden, sind sie in Bild 3 nochmals von oben dargestellt.

1: Sprossenrad von rechts
1: Sprossenrad von rechts
Das ist die Stellung des Sprossenrades wie es auch oben in der Skizze dargestellt ist. Hier sieht man gut die Lagerung der beiden Sprossen für den Zehnerübertrag und den Auslauf des Fräsers, der den Schlitz für die Lagerung der Welle geschnitten hat.

2: Sprossenrad von links
2: Sprossenrad von links
Hier sind links oben gut die Kurvenstücke zu sehen, die die Sprossen verschieben.

3: Sprossenrad, Sicht auf die Sprossen
3: Sprossenrad, Sicht auf die Sprossen

Der Radkörper ist aus aufwendigem Messingguss (!) gefertigt und benötigt zahlreiche Bearbeitungen, bis er die vorgesehene Form hat. Das ist reiner Maschinenbau, von Feinwerktechnik kann zu dieser Zeit noch keine Rede sein.

3 Artikel im Rechnerlexikon

3.1 Sprossenrad-Maschinen

3.2 Verwandte Fachbegriffe

3.3 Patente

4 Anleitungen


5 Weblinks

Seite eröffnet von:

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Patents:

  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.

Retrieved from "http://www.rechnerlexikon.de/en/wiki.phtml?title=Sprossenradmaschine"
This page was last modified 12:23, 9. Apr 2016.