[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.206.15.215 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Underwood Add-Mate


Enlarge

Underwood 902-A (Haertel)

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: Underwood
Modell...........: Add-Mate (782, 782-A / 902, 902-A)
Konstrukteur.....:
Ort, Land........: New York, USA
Produziert.......: von 1958 bis 1962 (1970)
System...........: Zahnstange
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 7 x 8 / 9 x 10
Eingabe mit......: Zehnertastatur, Stiftschlitten
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Elektromotor
Löschen Eingabe..: elektrisch, einzeln oder gesamt / Taste
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........: beige, grau, blau oder rot
Material.........: Kunststoff
Maße.............: ?? x ?? x ?? cm
Gewicht..........: 3,63 / 3,8 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: Taste mit Doppelfunktion: Minus-Total /Plus-Subtotal
.................: Rep.-Taste. Stelllenanzeiger
.................: rotierende Hauptwelle 110 U/min.
.................: Druck (Typenstangen, vorschwingende Walze, Farbband 8 mm, Br. 45)
Varianten........: Farbe beige, grau, blau oder rot
.................: Piccolo Elektrik
Nachfolger.......: Underwood 100
Seriennummern....: 260.987; 288,975; 300347; 305.889; ...

Enlarge

Underwood Add-Mate (Reklame)

Enlarge

Underwood Add-Mate mit Dame (aus Prospekt)



Enlarge

Add-Mate Prospekt (S. 1)

Enlarge

Add-Mate Prospekt (S. 2)


Enlarge

Underwood 782 A (SN: 300347; Brandt)

Enlarge

Piccolo Elektrik (SN: 305889; Celli)

Add-Mate and Piccolo Elektrik
was commercial names for
Underwood 902/902-A.

3 Literatur

4 Patente

5 Weblinks

6 Anmerkungen


Seite ergänzt mit Daten von A. Witzemann von: F. Diestelkamp 09:52, 21. Feb 2008 (GMT)





According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.