[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.227.2.109 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion !!!

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Machines

Resulta BS 9


Sommaire

1 Allgemeine Maschinendaten

Modelle...........: Minerva-B"9"S / Résulta-"B7"S / Resulta-BS"9" / Resulta-BS 9
Firma.............: Maschinen- und Werkzeugfabrik Paul Brüning
Hersteller*.......: Resulta
Konstrukteur*.....: Brüning, Paul
Ort, Land.........: Berlin
Stellen....(EWxRW): 9 x 9
Eingabe mit.......: Griffel
Antrieb...........: von Hand
Löschung..........: Kurbel
System............: Zahnscheibe

2 Allgemeine Beschreibung

Diese Maschinen sind eine Weiterentwicklung des Modells Resulta-AS"7" bzw. AS"9". Sie wurde um eine Eingabekontrollwerk erweitert. Dafür erfolgt die Eingabe jetzt nicht mehr direkt an der Zahnscheibe, die das Ergebnsiwerk antreibt, sondern an einem Zahnsegment, das das Eingabekontrollwerk antreibt und über einer Federklinke die Zahnscheibe mitnimmt.
Diese Maschinen gibt es auch mit 7 Stellen (siehe Resulta BS 7).

Weiter Informationen gibt es in der Anleitung.

3 Beschreibung der Varianten

Resulta-bs-9.jpg
Resulta-BS"9", 2a
Modell............: Resulta-BS"9" (2. Generation, Typ a)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 10,2cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 10,2cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: ca. .... g
Material..........: Eisensockel, Eisengehäuse (genietet), Alu-Front
Farbe(n)..........: schwarz
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1936 bis 1942

Modell............: Resulta-BS"9" (2. Generation, Typ b)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: 1780 g
Material..........: Eisensockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: schwarz
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1942 bis 1943
Bemerkungen.......: Das Gehäuse ist punktgeschweißt. Rücken- und Frontblech ragen mit einer Falz über das Seitenblech.


Modell............: Resulta-BS 9 (3. Generation, Typ a1)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 11,2cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 11,2cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: ca. .... g
Material..........: Eisensockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: schwarz (Kräusellack)
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1951 bis 10/1951
Bemerkungen.......: Die Löschkurbel hat einen Metallgriff.



Modell............: Resulta-BS 9 (3. Generation, Typ a2)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 11,2cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 15,2cm x ..,.cm x 11,2cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: ca. .... g
Material..........: Eisensockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: grün (Kräusellack) (auch schwarz oder weinrot)
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 11/1951 bis 1954
Bemerkungen.......: Die Löschkurbel hat einen Plastikgriff an der Stelle des Metallgriffs.



Modell............: Resulta-BS 9 (3. Generation, Typ b)
Maße (LxBxH)......: 14,5cm x ..,.cm x 11,0cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 15,0cm x ..,.cm x 11,0cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: .... g
Material..........: Kunststoff-Aluminium-Sockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: grün (Kräusellack)
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1954 bis 1955
Bemerkungen.......: Der Eisensockel wurde gegen einen Kunststoffsockel mit einer perforierten Aluminiumplatte und Dämmauflage getauscht. Das Gehäuse enthält zur Geräuschminderung Schlitze in den Seiten und der Rückseite.


Modell............: Resulta-BS 9 (3. Generation, Typ c1)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: .... g
Material..........: Kunststoff-Aluminium-Sockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: grün (Kräusellack)
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1955 bis 1956
Bemerkungen.......: Das bisher außen liegende Zahnrad an der Löschkurbel wird in das Innere der Maschine verlegt.

Resulta bs9 3c2.jpg
Resulta BS9, 3c2
Modell............: Resulta-BS 9 Export (3. Generation, Typ c2)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: ..,.cm x ..,.cm x ..,.cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: .... g
Material..........: Kunststoff-Aluminium-Sockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: grün (Kräusellack)
Produktionsmenge..: unbekannt
Produziert........: von 1955 bis 1956
Bemerkungen.......: Im Ergebniswerk ist eine schenkbare Blende eingefügt, die die Ablesung des Ergebnisses auch in der Subtraktionsstellung ermöglicht.

4 Bilder

Agrandir

Büromaschinen-Kompass 1955, S. 66


5 Literatur

6 Patente

  •  CH339409 vom 30.06.1959 (Deutschland: 23.10.1954): Einrichtung von Geräuschminderung an Addiermaschinen
  •  CH343155 vom 15.12.1959 Resultatwerk in Rechenmaschinen
  •  DE1106527 vom 10.05.1961: Resultatwerkanzeigevorrichtung an Addiermaschinen
mit schwenkbarem Resultatwerkgehäuse

7 Weblinks

Seite bearbeitet von: Wolf-G. Blümich

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.