[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.204.48.199 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Termes techniques | Glossar.gif Glossaire

Zirkel


Allemand: Zirkel
Anglais: compassdividersector
Français: compas de proportion
Italien: Compasso
Espagnol: Compás

Agrandir

Zeichengerät: Rifler-Zirkel aus der Patentschrift DE2997

Sommaire

1 Definition:

Sammelbegriff unter dem sowohl Proportionalzirkel nach Galileo als auch Proportionalzirkel nach Bürgi als auch das Zeichengerät "Zirkel" zusammengefasst werden.

2 Im Rechnerlexikon

2.1 Artikel

2.2 Ähnliche Fachbegriffe

2.3 Bildergalerie

Agrandir

Stechzirkel

Agrandir

Proportionalzirkel nach Bürgi (Quelle: Diderot 1780a)

Agrandir

Zirkel nach Bürgi

Agrandir

Proportionalzirkel nach Galileo Galilei (Quelle: Diderot 1780a)

Agrandir

Hunderterzirkel zum Oldendorpschen Planimeter (Hunäus 1864)


3 Literatur

Schneider 1970 Schneider, Ivo: Der Proportionalzirkel, ein universelles Analogrecheninstrument der Vergangenheit. München 1970

4 Weblinks

Rechengeräte und -Hilfsmittel:
Heath Sektor, Reduktionszirkel Proebster

Brevets:

  • Patent:DE2997 14.08.1877 Riefler, Siegmund Riefler : Verbesserte Einsatz-, Hand-, und Haarzirkel
  • Patent:DE61509 30.08.1891 Brenske, Carl : Zirkel zur Bestimmung von Marschzeiten
  • Patent:DE74866 25.07.1893 Nitschmann, Franz : Mess- und Rechenzirkel
  • Patent:DE447779 03.08.1927 Kulka, Lothar : Gerät zur Auswertung der Summe von Produkten (P - y) zweier Faktoren, von denen die eine Gruppe von Faktoren (P) durch beliebige Zahlen, die zweite Gruppe (y) durch zeichnerisch gegebene Werte (z. B.

  Mehr...



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.