[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.234.221.162 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Appareils

Zwölfmeter Rechenschieber


Agrandir

Umschlag des Zwölfmeter-Rechenschieber (S.Weiss)

Sommaire

1 Gerätedaten

Modell............: ohne
Firma.............: Schneider, Edmund
Hersteller*.......:
Ort, Land.........: Deutschland
Maße (LxBxH)......: 22 x 27 cm (Umschlag)
Maße (LxBxH)......: 20,1 x 25,8 cm (Skalenfeld)
Gewicht...........: g
Stellen (EWxUWxRW): x x
Eingabe mit.......:
Antrieb...........:
Löschung..........:
System............: logarithmische Rechentafel, Rechenrost
Farbe(n)..........:
Material..........: Karton
Produziert........: um 1924

2 Beschreibung

Beschreibung......: Es handelt sich um ein logarithmisches Rechengerät mit Ober- und Untertafel. Letztere trägt 50 logarithmische Skalen einer Gesamtlänge von 12,85 m.
Besonderheiten....: Die Obertafel ist durchsichtig und trägt nur Markierungen in den Ecken, die auf die Untertafel passen, jedoch keine logarithmischen Skalen. Für die Multiplikation a x b wird die Obertafel genau auf die Untertafel gelegt und der Faktor a mit einer Nadel markiert. Sodann verschiebt man die Obertafel, bis deren linke oder rechte obere Ecke auf den Faktor b zeigt. Unter der Nadel kann man dann das Produkt ablesen. Eine kleine Kurzanleitung im Umschlag hilft dem Benutzer bei unterschiedlichen Rechenoperationen. Die Obertafel dieses Exemplars weist zahlreiche kleine Vertiefungen von Nadeleinstichen auf.
Varianten.........:
Konstrukteur*.....: unten an der Tafel steht 'Copyright 1924 by Edmund Schneider Munich S50 Germany'. ...
Designer..........:

3 Weitere Bilder

Agrandir

Die Skalen des Zwölfmeter-Rechenschieber (S.Weiss)

Agrandir

Kurzanleitung für die Arbeit mit dem Zwölfmeter-Rechenschieber (S.Weiss)

Agrandir

vollständige Anleitung für die Arbeit mit dem Zwölfmeter-Rechenschieber (S.Weiss)


4 Literatur

5 Patente

 siehe blauer Kasten unten

6 Weblinks

7 Seriennummern

8 Allgemeine Anmerkungen



Seite eröffnet von: stewe 08:59, 31. Mai 2019 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.