[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.174.43.27 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable

Article
Image
Brevet

Pages spéciales

Brevet

Brevets  Allemagne  1906

 
  • Patent:DE163935 19.10.1906 Paul Petzoldt : Kreisförmiger logarithmischer Rechenschieber mit einem Zählrädchen zur Ermittelung der Stellenzahl des Resultates
  • Patent:DE166894 12.01.1906 Richard Leumann : Rechenmaschine mit Reibungsantrieb der einzelnen Zahlenscheiben
  • Patent:DE170282 28.04.1906 Wolfgang Hohenadl : Rechenmaschine mit Druckwerk
  • Patent:DE172789 04.07.1906 Fritz Voss : Verfahren zur Bestimmung des Flächeninhalts von Leder o.dgl. mit Hilfe eines Planimeters
  • Patent:DE173660 27.07.1906 Nestler, Albert (P) Nestler (P) : Rechenstab, Maßstab o.dgl. mit federnd gegen den Schieber angedrückten Führungen
  • Patent:DE174295 07.09.1906 Trinks, Franz (P) : Einstellwerk für Rechenmaschinen mit Antriebrädern von einstellbarer Zähnezahl
  • Patent:DE174607 23.01.1906 Trinks, Franz (P) : Hemmvorrichtung für die Räder von Rechenmaschinen odgl.
  • Patent:DE176475 03.04.1906 Goldberg, Hyman, Eli (P) : Schreibaddiermaschine mit einem oder mehreren Addierwerken
  • Patent:DE176968 23.01.1906 Katz, Moses (P) : Vorrichtung zur Bestimmung der zwischen zwei Daten liegenden Tagesanzahl und der zugehörigen einem bestimmten Prozentsatz entsprechenden Zinsen
  • Patent:DE180934 01.01.1906 Eckelmann, Max (P) : Summus-Addiermaschine
  • Patent:DE181138 01.03.1906 Hanson, Hans (P) : Schreib- und Rechenmaschine mit besonderen Rechentasten und Ziffertypentasten
  • Patent:DE181680 16.05.1906 Trinks, Franz (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Rechenmaschinen udgl.
  • Patent:DE181909 14.03.1906 Schmölke, Julius : Schreibgerät mit einer aus einem Schaltwerk bestehenden Addiervorrichtung
  • Patent:DE181950 18.09.1906 Trinks, Franz (P) : Einstellwerk für Rechenmaschinen mit Antriebsrädern von einstellbarer Zähnezahl
  • Patent:DE182793 16.06.1906 Hilliger, Gustav (P) : Rechenlehrmittel in Form einer Waage
  • Patent:DE183369 17.05.1906 Döscher, Theodor : Schülergebrauchsgegenstand (Schiefertafel, Federkasten odgl.) mit einer Zählmaschine mit Kugeln
  • Patent:DE183602 03.04.1906 Vermehren, Johannes (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Rechenmaschinen u.dgl
  • Patent:DE183603 11.05.1906 Julius Welter : Rechenmaschine
  • Patent:DE183829 08.03.1906 Balleer (P), Heinrich]] : Schnellrechenvorrichtung für die Schule zur Veranschaulichung des Rechnens im ersten Hunderter
  • Patent:DE184097 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschine mit einem durch Federkraft verschiebbaren Zählwerksschlitten
  • Patent:DE184127 03.02.1906 Schminke, August (P) : Lehrmittel für den Rechenunterricht mit Darstellung der Einheit durch Würfel
  • Patent:DE184291 17.10.1906 Hillinger, Gustav (P) : Rechenlehrmittel, insbesondere für die Multiplikation
  • Patent:DE184670 31.01.1906 Trinks, Franz (P) : Umdrehungszählwerk für Rechenmaschinen mit Einrichtungen zum sofortigen Ablesen des Multiplikators bei der vereinfachten Multiplikation
  • Patent:DE184671 31.01.1906 Trinks, Franz (P) : Umdrehungszählwerk für Rechenmaschinen mit Einrichtungen zum sofortigen Ablesen des Multiplikators bei der vereinfachten Multiplikation
  • Patent:DE184672 01.04.1906 The National Adding Machine (P) Co. : Kupplungsvorrichtung für die Tasten trennbar zusammengebauter Schreib- und Addiermaschinen
  • Patent:DE184673 19.06.1906 Trinks, Franz (P) : Umdrehungszählwerk für Rechenmaschinen mit Einrichtungen zum sofortigen Ablesen des Multiplikators bei der vereinfachten Multiplikation
  • Patent:DE184919 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschine mit einem durch Federkraft verschiebbaren Zählwerksschlitten, dessen Verschiebung durch Stelltasten begrenzt wird
  • Patent:DE184984 01.01.1906 Spitz, Ludwig (P) : Einstellschieber mit Einkerbung unter dem Deckblech
  • Patent:DE185006 14.09.1906 Spitz, Ludwig (P) : Umdrehungszählwerk für Thomassche Rechenmaschinen
  • Patent:DE185296 02.11.1906 Trinks, Franz (P) : Umdrehungszählwerk für Rechenmaschinen mit Einrichtungen zum sofortigen Ablesen des Multiplikators bei der vereinfachten Multiplikation
  • Patent:DE185397 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschne mit verschiebbarem Zählwerkschlitten und mit schraubenförmig auf einer Welle angeordneten Stiften zur Bestimmumg des Schlittenweges
  • Patent:DE185975 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschine mit verschiebbarem Zählwerkschlitten mit einem in Einschnitte der Bodenplatte eingreifenden Schnepper
  • Patent:DE186319 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschine mit verschiebbarem, durch die Kurbel bewegten Zählwerkschlitten
  • Patent:DE186475 17.11.1906 Kaiser, Erich (P) : Schutzhülle für Rechenschieber
  • Patent:DE188552 01.11.1906 Trinks, Franz (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Rechenmaschinen udgl.
  • Patent:DE189706 20.06.1906 Schumann, Wilhelm (P) : Zerlegbare Rechenmaschine
  • Patent:DE189707 13.11.1906 Schulz, Paul F. F. (P) : Rechenlehrmittel, bei dem ein Zählrahmen mit einem Zahlenbilderbrett verbunden ist
  • Patent:DE190295 01.11.1906 Trinks, Franz (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Rechenmaschinen udgl.
  • Patent:DE190724 25.02.1906 Giersing, Ove Malling (P) : Addiermaschine mit einem Tastensatze
  • Patent:DE191568 21.01.1906 Burg, Hubert (P) : Vorrichtung zum Herstellen und Lesen von Geheimschriften
  • Patent:DE191982 01.01.1906 Müller, Arthur, Weidmann, Karl (P) (Triumphator (P)) : Umdrehungszählwerk mit Zehnerübertrag (Triumphator)
  • Patent:DE191983 07.12.1906 Monachimoff, Alexander (P) : Rechenmaschine mit Zahlenschiebern
  • Patent:DE192440 24.02.1906 Wagner, Johann Max (P) : Zehnerschalttung für Addiermaschinen
  • Patent:DE192763 01.02.1906 Wimmer, Josef (P) : Additionsvorrichtung in Stiftform
  • Patent:DE193440 12.10.1906 Behr, Carl M. (P) : Addiermaschine mit Kettenantrieb
  • Patent:DE193441 17.09.1906 Behr, Carl M. (P) : Addiermaschine mit Kettenantrieb
  • Patent:DE194013 03.11.1906 Trinks, Franz (P) : Nullstellvorrichtung für Rechenmaschinen, bei denen die Zurückführung der Anzeigewerke in die Nullage durch Drehung von Nullstellwellen erfolgt
  • Patent:DE194968 29.07.1906 Trinks, Franz (P) : Rechenmaschine mit verschiebbarem, durch die Kurbel bewegten Zählwerkschlitten
  • Patent:DE195151 30.11.1906 The Adder Machine Co. (P) : Addiermaschine mit einer Vorrichtung zum Drucken eines die Vollständigkeit einer Summandenreihe anzeigenden Klarzeichens
  • Patent:DE196171 12.04.1906 Grimme, Natalis u. Co. (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Addiermaschinen mit verschiebbarem Schlitten
  • Patent:DE199045 18.12.1906 Cordt, Hugo (P) : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und 9 Zahnplatten (Einmaleinskörper)
  • Patent:DE200615 07.08.1906 Pfeifer, Gustav (P) : Wiederholungseinrichtung für Addiermaschinen
  • Patent:DE202453 03.08.1906 Daemen-Schmid, Heinrich (P) : Logarithmische Rechenwalze
  • Patent:DE202656 14.07.1906 Wurfschmidt, Hugo H. (P) : Motorantrieb für Thomas'sche Rechenmaschinen
  • Patent:DE203151 08.11.1906 Spitz, Ludwig (P) : Zehnerschaltung für Thomas'sche Rechenmaschinen
  • Patent:DE203766 14.03.1906 Gruner, Julius (P) und Jalley, William John (P) : Lohnberechnungsmaschine
  • Patent:DE205433 06.04.1906 Schubert (P) & Salzer Maschinenfabrik AG : Kontrollkasse mit Sonderwerken (Sonderdruck-, Sonderaddier- und Sonderanzeigewerken)
  • Patent:DE205709 28.11.1906 Soc. Chateau Freres (P) et Cie : Rechenmaschine mit Anzeigerädern, die bei der Einstellung der Stellscheiben durch eine Verzahnung der letzteren entsprechend eingestellt werden
  • Patent:DE206100 27.01.1906 Maschinenfabrik Moenus (P) AG : Flächenmeßmaschine für Leder, bei welcher die Bewegung der Neßräder auf Gewichtstangen zur Ermittlung des Flächeninhaltes durch Wägung übertragen wird
  • Patent:DE207179 30.10.1906 The Duplex Adding Machine (P) Co. : Einrichtung an Addiermaschinen für die Lagerung der das Summanden- und Summenanzeigewerk verbindenden Zahnstangen
  • Patent:DE207277 11.09.1906 Rinsche, Frank Charles (P) : Rechenmaschine zum Drucken der Zahlen in zwei Rubriken, von denen die eine die nicht zu addierenden Bezeichnungen und die andere die das Addierwerk einzuführenden Posten aufnimmt
  • Patent:DE207494 10.01.1906 Blum, Max (P) : Summanden und Summen schreibende Addiermaschine, bei welcher der Abdruck der einzelnen Summanden durch ein einziges, bei jedem Tastenschlage schrittweise weiterrückendes Typenrad erfolgt
  • Patent:DE207870 30.10.1906 The Duplex Adding Machine (P) Co. : Druckwerk für Rechenmaschinen mit einer um eine feste Achse schwingenden Druckwalze
  • Patent:DE208409 03.07.1906 Wilkens, Wilhelm (P) : Zehnerschaltvorrichtung an Addiermaschinen, bei denen beim Vorwärtsdrehen eines Antriebhebels der eingestellte Wert durch Zahnstangen auf die Zähl- oder Drucktypenräder übertragen wird
  • Patent:DE209009 07.08.1906 Salcher, Alois (P) : Rechenmaschine mit Schieberantrieb...
  • Patent:DE209817 31.05.1906 (Hamann, Christel (P)) Mercedes (P) Bureau-Maschinen-Gesellschaft m. b. H in Berlin : Rechenmaschine, bei welcher die Schaltwerkstelle durch eine Antriebvorrichtung proportional den Zahlen von 1 bis 9 gegeneinander verschoben werden
  • Patent:DE210660 14.07.1906 Wurfschmidt, Hugo H. (P); Jahn, Adolf (P) : Einrichtung an Thomasschen Rechenmaschinen zum Anzeigen der Einzelprodukte und ihrer Summe
  • Patent:DE216561 02.06.1906 Spitz, Ludwig (P) Ludwig Spitz und Co (P) : Rechenmaschine nach System Thomas mit je einem Anzeigewerk für die Einzelprodukte und deren Summe
  • Patent:DE219278 07.02.1906 Jennings, Andrew Rawson (P) : Addiermaschine, deren Tastenquadranten mit den zugehörigen Typenquadranten starr verbunden sind
  • Patent:DE219475 08.08.1906 Meyer, Peter (P) : Additionsmaschine mit Summanden- und Summendruckwerk
  • Patent:DE219526 08.08.1906 Meyer, Peter (P) : Zehnerschaltvorrichtung für Addiermaschinen mit einer an einem schwingenden, zentrisch zum Schaltrad gelagerten Anker angeordneten Zehnerschaltklinke
  • Patent:DE219557 10.08.1906 Spitz, Ludwig (P) Ludwig Spitz und Co (P) : Rechenmaschine nach System Thomas mit je einem Anzeigewerk für die Einzelprodukte und deren Summe
  • Patent:DE271169U 01.01.1906 Faber-Castell (P) : Läfer für einen Rechenstab mit an die Seitenfläche des Stabes sich anlegender Zunge

générer brevet:
Pays:    Numéro: 
Recherche des brevets:
Pays:  année: de à
Rechercher: