System

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Allemand: SchaltwerkssystemSystem
Anglais:
Français:
Italien:
Espagnol:

Sommaire

1 Definition

Ein "System" ist ein nach aussen abgegrenzter Verbund von einzelnen Elementen, die miteinander in Beziehung stehen und die in ihrem Zusammenwirken neue Funktionen und Eigenschaften hervorbringen, die die einzelnen Elemente für sich nicht besitzen.
An mechanischen Rechenmaschinen und -geräten höherer Komplexität ist das Rechenwerk (auch Schaltwerk genannt), das die Eingaben aus dem Eingabewerk nach einem vorgegebenen Ablauf in das Resultatwerk überträgt, ein solches System.

2 Anwendung im Rechnerlexikon

Bei komplexen Rechenmaschinen unterscheiden wir (ungeachtet der Varianten in jeder Gruppe) nach dem zentralen Schaltorgan:

Das Stellsegment
Die Stellzahnstange
Die Schaltklinke
Das Sprossenrad
Die Stellzahnwalze
Die Schaltscheibe
Die Staffelplatte
Den Proportionalhebel
Die Staffelwalze
Das Proportionalrad
Der Multiplikations- oder Einmaleinskörper
Die Nürnberger Schere (als Multiplikationseinrichtung)
Die Schaltschwinge
Der Zahnantrieb (Zahnstange, Zahnsegment, Zahnkette, Zahnscheibe)

Bei einfachen Rechenmaschinen ohne isolierbares Schaltorgan wird hilfsweise das "System" mit der Art des Ergebniswerkes gleichgesetzt (z.B. Rollenzählwerk oder Scheibenzählwerk). Als Ergänzung kann die Art der Eingabe hinzugesetzt werden.

Bei Rechengeräten (also ohne Zehnerübertrag im Ergebnis) wird unter dem Begriff "System" die Bauart der Ergebnisanzeige zusammen mit ihrem Antrieb genannt.
Beispiele: "Zählrollen mit direktem Antrieb durch Finger" oder "Zählscheiben mit direktem Antrieb durch Sitft"

Bei Rechenhilfen ist eine allgemeine Klassifizierung des Systems oft nicht möglich. Falls also kein geeigneter Begriff gefunden wird, verweisen wir auf die Beschreibung der Rechenhilfe: "System....: Siehe Beschreibung"

2.1 Ähnliche Fachbegriffe

2.2 Bilder

Agrandir

Sprossenrad, Sicht auf die Sprossen

Agrandir

Stellsegment aus Triumphator KA

Agrandir

Schaltscheibe


Agrandir

Staffelwalze aus der Beschreibung einer Thomas-Maschine (aus Martin 1925)

Agrandir

Multiplizierkörper in der Multipliziermaschine Millionär


2.3 Literatur

3 Weblinks

Seite eröffnet von:


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.

Récupérée de http://www.rechnerlexikon.de/fr/wiki.phtml?title=System
Dernière modification de cette page le 09:30, 14. mai 2016.