[Pagina principale]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

100.26.176.182 | Log in | Aiuto

  DE  EN  FR  IT 
Pagina principale
Tutte le pagine
Ultime modifiche

Versione stampabile
Discussione

Articolo
Immagine
Brevetto



Pagine speciali
 Calcolatrici

The Calculator


Enlarge

The Calculator (celli)

Indice

1 Maschinendaten

Modell............: The Calculator
Firma.............: The Calculator Corp.
Hersteller*.......:
Ort, Land.........: Grand Rapids, USA
Maße (LxBxH)......: 26,50 x 5,50 x 0,50 cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 30 x 6,50 x 5,50 cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: g 290 (Grundkörper)
Stellen (EWxUWxRW): 7 x 7
Eingabe mit.......: Stift
Antrieb...........: direkt
Löschung..........: Zuglasche
System............: Scheibenzählwerk
Farbe(n)..........: braun
Material..........: Eisen und Messing verkupfert, lackiert
Produziert........: von ca. 1907 bis ca. 1910

2 Beschreibung

Beschreibung......: Flacher Scheibenaddierer
Besonderheiten....: Ergebnisfelder im Inneren der Eingabefelder "wandern" im Kreis
Varianten.........: Pangborn adding machine
..................: "B + S Improved Calculator" (Bonham & Schram) Konstrukteur*.....: Bonham & Schram
Designer..........:


3 Bilder

Enlarge

The Calculator (Anzeige 1915 in "System")


4 Literatur

5 Patente

6 Weblinks

7 Seriennummern

8 Allgemeine Anmerkungen

Patented in 1907 by Bonham & Schram.
This adder was produced directly by Bonham & Schram for a while.
The Calculator Company produced two almost identical adders (this and Pangborn) and the more known Lightning Adding Machine. (see Martin 1925)


Seite eröffnet von: A. Celli 21 Jan 2008 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


In base alla licenza d'uso è permesso citare testualmente parti di rechnerlexikon.de purché se ne citi la fonte.