aus der Enzyklopädie des mechanischen Rechnens


Inhalte des Rechnerlexikons
Großbild

Bild der Woche

Alles zur historischen Rechentechnik

 Gesamtindex
 Rechenmaschinen
Glossar.gif Fachbegriffe
 Literatur

Pfeil.gifPatentdatenbank

Pfeil.gif Rechenmaschinen
Pfeil.gif Rechengeräte und Rechenhilfsmittel
Pfeil.gif Tafeln und Tabellenwerke
Pfeil.gif Zubehör

Pfeil.gif Alles

Großbild

Patent der Woche

Das Projekt
Info zum Rechnerlexikon
Willkommen in der Welt des mechanischen Rechnens

Das Rechnerlexikon ist die freie Informationsquelle für die gesamte mechanische Rechentechnik.

Das Rechnerlexikon enthält aktuell 5264  Artikel.

Das Rechnerlexikon umfasst alle Bereiche von der einfachen Rechentabelle bis hin zur komplizierten Rechenmaschine.

Das Rechnerlexikon bietet Basisinformationen in Kurzform. Es soll frei zugängliche Literatur sowie öffentliche und private Internetseiten nicht ersetzen, sondern auf sie verweisen.

Das Rechnerlexikon ist ohne Reklame. Eine kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen.



Das Rechnerlexikon lebt von der Mitarbeit aller Sammler und Experten.

Machen Sie mit!
Ihre Mitarbeit ist wichtig!

Geben und nehmen!

Das Rechnerlexikon wird laufend erweitert.
Es ist erst fertig, wenn mindestens 10.000 Rechner und 1.000 Hersteller aufgelistet sind!
Highlights

  Neu:
Scheutz Material, Wiberg Material, Duschanek, Milburn Material, Diva Material, OMM, Cuhel Material, Steinhagen Material, Steelco Material, Stark Material, Compto-Classic Material, Ruf Material, Reese 2017, Chamard 1942, Gardner 109, Weiss 2017.5, Weiss 2017.4, Merkur Material, Matticoli Material, Malassis Material
Aktualisiert:
Brunsviga, Brunsviga Nova II, Klassifizierung mechanischer Rechenmaschinen, Zehnerübertragung, Rossija, Patent der Woche, Bild der Woche, Brunsviga Nova 13, Brunsviga H, Brunsviga B 10, Webb Adder, Merca 11, Scribola Material, Lindström Record, Berolina Material, Badenia I, Brunsviga M III, Brunsviga M II, Brunsviga Dupla, Brunsviga J
Hochgeladen:
Klassifizierung-Teil-5 07.pdf, Brunswiga 90TA 1956 RB-TL.jpg, Brunsviga Nova IVa 1926 MB-TL.jpg, Brunsviga Nova II 1927-TL.jpg, Rossija-Brunsv-B-vereinf-Russl-TL.jpg, GNC noname Rossija-sn16439-priv.jpg, Brunsviga Nova 13-Frankr-TL.jpg, Brunsviga Nova 13 1934 Suomen ulkomaankauppa-TL.jpg, Brunsviga N-und-H-Russisch-TL.jpg, Webbs Adder-Karton-priv.jpg, Merca new priv.JPG, Record Anz-1925 Martin-TL.jpg, Scribola Anz-1925 Martin-TL.jpg, Berolina Anz-1925 Martin-TL.jpg, Badenia Anz-1925 Martin-TL.jpg, Brunsviga MIII 1925-TL.jpg, Brunsviga MII 1925 b-TL.jpg, Brunsviga MII 1925 a-TL.jpg, Brunsviga Dupla-Frankreich-TL.jpg, Brunsviga Arithmotyp-1908 SMZ-TL.jpg
Diskussionen:
Diskrete Logarithmen, Hannovera Ladenkasse, Brunsviga 10, Addiator-Überblick, Princess Material, Addimult Summator, Addiator Rectar, Addiator Multix Aufsatz, Summax, Addiator Calorie Counter, Addiator Addiatrix, ABA ADSUB, Orga (Maschine), Marchant K-C, Facit, Facit AE 2-11 C, Facit 1051, Multimat Zusatzgerät, Facit ESA-O, Baum Additionsmaschine
Patente:
GB191321915, CH65753, AT41949B, FR262466, DE90288, GB189708723, FR635478, US2310898, DE1206184, US1213268, DE2615, IT506506, DE938883, CH62168, CH517982, CH262578, CH67133, AT5304B, US1382331, GB188908285



Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.

Von "http://www.rechnerlexikon.de/wiki.phtml?title=Hauptseite"
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 15:38, 18. Mai 2018.