Numeria 9101

aus der Enzyklopädie des mechanischen Rechnens


Großbild

Numeria 9101 (amk, Meier-Kimm)

Inhaltsverzeichnis

1 Maschinendaten

Modell............: Numeria 9101
Firma.............: FAI - Lagomarsino
Hersteller*.......: Numeria, FAI - Lagomarsino
Ort, Land.........: Mailand, Italien
Maße (LxBxH)......: 21 x 25 x 15 cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 21 x 31 x 19 cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: 6400 g
Stellen (EWxUWxRW): 10 x 6 x 14
Eingabe mit.......: Volltastatur
Antrieb...........: Handkurbel
Löschung..........: Handkurbel
System............: Schwenk-Sprossenrad
Farbe(n)..........: grau-metallic Schrumpflack
Material..........: Metall
Produziert........: von 1947 bis 1964 ?

2 Beschreibung

Beschreibung......: Vierspeziesrechenmaschine mit Volltastatur
Besonderheiten....: Gehäuse ist als Stecksystem aufgebaut
..................: Nur eine Löschkurbel für UW und RW
Varianten.........:
Vorgänger.........: Numeria 9100 ab 1940
Konstrukteur*.....: ...
Designer..........:

3 Weitere Bilder

Großbild

Sprossenrad

Großbild

Gehäuserückseite


4 Literatur

 

5 Patente

 

6 Weblinks

7 Seriennummern

8 Weitere Informationen


Seite eröffnet von: Meierkimm 17:58, 22. Feb 2010 (CET)


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.

Von "http://www.rechnerlexikon.de/wiki.phtml?title=Numeria_9101"
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 12:18, 12. Aug 2010.