Zweifachumlaufmaschine

aus der Enzyklopädie des mechanischen Rechnens


Deutsch: Zweifachumlaufmaschine
Englisch: double revolution machine
Französisch:
Italienisch:
Spanisch:

Inhaltsverzeichnis

1 Definitionen

1.1 Definition 1

2fache Umdrehung der Maschinenhauptwelle für die gleiche Operation. Allerdings auch oft angewandt beim Summenzug der druckenden Additionsmaschinen amerikanischer und schweizerischer Fertigung (Remington, Burroughs, Precisa, Ultra, Olivetti). Dadurch hoher Papierverbrauch.

1.2 Definition 2

2 Artikel

2.1 siehe auch

3 Literatur

4 Weblinks

 
Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.

Von "http://www.rechnerlexikon.de/wiki.phtml?title=Zweifachumlaufmaschine"
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 18:28, 3. Jul 2005.